Warenkorb (0) Schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Warenkorb (0) Schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Home Blog Zahnprothesen Haftgel Kräftig zubeißen – auch mit den Dritten

Kräftig zubeißen – auch mit den Dritten

Lächelnde ältere Frau, die in einen Apfel beißt.
Lächelnde ältere Frau, die in einen Apfel beißt.
istock.com/skynesher

Herzhaft und kräftig in einen leckeren Apfel beißen – das trauen sich viele Menschen mit einer Zahnprothese nicht. Sie haben Angst, dass einzelne Zähne bei einem kräftigen Biss abbrechen könnten. Selbst herzhaftes Lachen wird für manche Prothesenträger zum Problem, weil sie befürchten, danach ihre komplette Zahnprothese auf dem Schoß wieder zu finden. Dabei sind die dritten Zähne meist haltbarer und belastbarer, als viele Menschen anfangs glauben.

Dennoch kann es vorkommen, dass beim Verzehr härterer Lebensmittel ein Zahn abbricht oder die Prothese beim Reinigen ins Waschbecken fällt und auseinanderbricht. Hier ist selbstverständlich der Zahnarzt der erste Ansprechpartner für eine fachmännische Reparatur. Doch meist passiert ein solches Malheur ja am Wochenende oder im Urlaub, wenn kein Zahnarzt erreichbar ist. Daher ist es sinnvoll, sich in der Apotheke ein Produkt zur Ausbesserung von Zahnprothesen zu besorgen. Damit lassen sich abgebrochene Zähne oder Risse im Zahnersatz leicht selbst reparieren.

Viele Menschen leiden unter schlecht sitzendem Zahnersatz. Schuld daran ist meist nicht die Prothese, sondern der Kieferknochen. Nach dem Verlust der eigenen Zähne schrumpft

er zusammen. Kommen noch Veränderungen des Gaumens sowie eine bei älteren Menschen relativ häufige verminderte Speichelproduktion hinzu, verliert die Zahnprothese die Haftung am Kiefer und wird locker. Auch hier kann der Zahnarzt die Prothese professionell unterfüttern, was natürlich mit einigem Zeitaufwand und mit Kosten verbunden ist.

Wem das zu aufwendig ist, der erhält in der Apotheke neben Haftcremes und –pulver auch fertig gemischtes Unterfütterungsmaterial. Damit kann man seine Zahnprothese in Eigenregie relativ unkompliziert selbst unterfüttern, sodass das Gebiss wieder fest sitzt, ohne dabei schmerzhafte Druckstellen zu verursachen.

Vorteile vom DinaBase 7 Haftgel für Zahnprothesen

Das Besondere am geschmacksneutralen und klinisch getesteten DinaBase 7 Haftgel für Prothesen ist sein einzigartiger Saugnapfeffekt. Werden zwei feuchte Flächen aufeinander gepresst, entweicht die Luft zwischen ihnen, wodurch ein Unterdruck entsteht. Dieser sorgt für einen festen Halt und einen absolut dichten Übergang zwischen der Zahnprothese und dem Gaumen. Dadurch wird das Eindringen von Speiseresten verhindert, ein fester Halt und eine einwandfreie Mundhygiene gewährleistet.

Dank DinaBase 7 Haftgel gewinnen TrägerInnen von Zahnprothesen Lebensqualität zurück, da die Wahrnehmung der Prothese in den Hintergrund gerät.